Montag, 24. Dezember 2012

Sahne-Karamell-Likör à la Baileys


Fröhliche Weihnachten euch allen! Bevor ich mich für die nächsten drei Tage in einen Weihnachts-Essen-und-Geschenke-Marathon verabschiede, gibt es hier noch ganz schnell eine kleine Geschenkidee für alle, die noch in allerletzter Sekunde ein super-duper Mitbringsel für die Christmas-Party brauchen. Der Likör schmeckt natürlich auch in der Silvesternacht ganz hervorragend - aber auf alle Fälle immer schön stilecht gekühlt und auf Eis genießen! Enjoy ;-)
 

Zutaten (für ca. 700 ml/1 Flasche): 1 Dose (400 g) gesüßte Kondensmilch von Milchmädchen * 100 ml Sahne *  200 ml Wodka * 1 Vanilleschote/Vanillezucker * 2 bis 3 TL Nutella

1. Die Papierbanderole von der Kondensmilch entfernen und die geschlossene Dose für ca. 2 Stunden im Wasserbad kochen. Wichtig ist, dass die Dose komplett von Wasser überdeckt ist. 

2. Die Dose nach dem Kochen für ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Erst danach mit einem Dosenöffner öffnen. Man erhält nun eine zähe, bräunliche Karamell-artige Masse.

3. Das Karamell zusammen mit der Sahne, dem Vodka und dem Vanillezucker in eine große Schüssel geben und mit alles mit dem Mixer (aufhöchster Stufe) vermengen. Je nach Geschmack noch etwas Nutella hinzugeben, das macht den Likör etwas süßer. 

4. Den Likör in vorbereitete Flaschen abfüllen und bis zum Verzehr kalt stellen.

Wichtig: Der Likör ist nicht unbegrenzt haltbar und sollte innerhalb von ein oder zwei Wochen verzehrt werden.


Ich wünsche euch allen ein paar wunderschöne Weihnachtsfeiertage!

Freitag, 14. Dezember 2012

Geschenke aus der Küche: Weihnachts-Milchreis mit Zimt, Mandeln & Rosinen


Na, seid ihr auch schon im Weihnachts-Fieber? Mit dem ersten Schnee in den letzten Tagen macht sich nun endlich auch bei mir ein klitzekleines bisschen Adventsstimmung breit. Was nicht zuletzt an den ganzen tollen Weihnachts-Feiereien mit Freunden oder der Familie liegt. Alle Jahre wieder treffe ich mich nämlich rund um die Festtage mit meinen Lieben - da wird dann zwischen Glühwein, Kaffee und Co. gewichtelt, gelacht, gegessen und gequatscht was das Zeug hält. Die Gastgeber bekommen dabei dieses Jahr von mir eine selbstgemachte Milchreis-Mischung, die herrlich weihnachtlich nach Zimt duftet und die ich auf dem dem Blog der wundervollen Rike von Lykkelig gefunden habe.


Zutaten: 200 g Milchreis * 30 g gehackte Mandeln * 30 g Rosinen * 2 EL brauner Zucker * 1 Päckchen Vanillezucker* 1 EL Zimt

1. Den Reis mit Mandeln und Rosinen mischen.

2. Zucker, Zimt und Vanillezucker gut verrühren und unter den Reis mischen. 

3. Anschließend alles in ein Gefäß geben, das ca. 250 ml fasst. Ich habe dafür einfache Smoothie-Becher genommen, die ich von Mafril bestellt habe. Danach müsst ihr das Ganze nur noch hübsch verpacken und einen Zettel beilegen, auf dem steht, dass der Milchreis mit 800 ml Milch bei niedriger Temperatur ca. 30 Minuten lang köcheln muss.


Viel Spaß beim Verschenken! :-)